FAQ

Sind meine Bitcons sicher bei Bitcoin.de aufgehoben?

Über 98% der Bitcoin-Kundenbestände bei Bitcoin.de sind offline in sogenannten Cold Wallets gespeichert. Das eigene Bitcoin-Vermögen der Bitcoin Deutschland AG übersteigt die restlichen ca. 2% Bitcoins, die auf den Servern regelmäßig für Auszahlungsanforderungen von Kunden bereitgehalten werden, um ein Vielfaches. Alle Server von Bitcoin.de stehen in gesicherten Rechenzentren in Deutschland.

Die IT-Systeme und Prozessabläufe unseres Unternehmens werden regelmäßig von einem externen Dienstleister überprüft, welcher auch Banken, Finanzdienstleister und große Konzerne zu seinen Kunden zählt. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zum Schutz unseres Unternehmens und unserer Kunden keine weitergehenden Informationen zu unseren Sicherheitsmaßnahmen veröffentlichen können.

indicator Einen Moment bitte.
Wählen Sie zwischen zwei Ansichten:
Mobile Version
Desktop Version
Sie können die Ansicht später jederzeit über das entsprechende Symbol am Ende der Webseite wechseln.

Das Legitimations-Verfahren wurde erfolgreich abgeschlossen. Ihr Account ist jetzt für den uneingeschränkten Handel freigeschaltet.