FAQ

Verifizierung des Bankkontos

Um das Vertrauen der Marktteilnehmer auf bitcoin.de zu stärken und, muss das Bankkonto eines Marktteilnehmers, welches für den Handel auf dem Marktplatz verwendet wird, vor dem Kauf von Bitcoins verifiziert werden. Hierfür stellen wir über unseren Partner "SOFORT" oder die BitPayment.de GmbH eine Sofortüberweisung zur Verfügung.

Sollten Sie bei diesem Prozedere Probleme haben, stellen wir eine alternative Verifikation zur Verfügung, die allerdings in der Anwendung etwas langsamer ist. Bitte kontaktieren Sie hierfür den Support über das Kontaktformular. Diese Möglichkeit ist aus Sicherheitsgründen ausschließlich in begründeten Ausnahmefällen möglich.

Nach der Verifikation ist das Konto freigeschaltet und Bitcoins können auf dem Marktplatz (per Überweisung) gekauft werden.

Die Bankdaten können dem Verkäufer mitgeteilt werden - ansonsten werden sie jedoch keinem Dritten übermittelt. Lediglich beim Verdacht eines Betruges werden wir die Bankdaten den ermittelnden Behörden bekannt gegeben.

Werden die Bankdaten geändert, muss die Verifizierung erneut ausgeführt werden.

Die Verifizierung per SEPA Überweisung kann für alle Länder durchgeführt werden, die am SEPA (Single Euro Payments Area) Zahlungsverkehrssystem teilnehmen. Hierzu gehören auch Staaten, die nicht den Euro als Landeswährung verwenden (z.B. die EU-Länder Bulgarien, Dänemark, Polen etc. und die Nicht-EU-Länder Schweiz und Norwegen). Bitte beachten Sie, dass es zu zusätzlichen Gebühren auf Seiten des Empfängers kommen kann, falls das Empfängerkonto nicht in Euro geführt wird.

indicator Einen Moment bitte.
Wählen Sie zwischen zwei Ansichten:
Mobile Version
Desktop Version
Sie können die Ansicht später jederzeit über das entsprechende Symbol am Ende der Webseite wechseln.

Das Legitimations-Verfahren wurde erfolgreich abgeschlossen. Ihr Account ist jetzt für den uneingeschränkten Handel freigeschaltet.