Um den vollen Umfang von Bitcoin.de nutzen zu können, müssen Cookies vom Browser akzeptiert werden.

Kundeninformation Beschwerdebearbeitung

Für Beschwerden nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Soweit Ihre Beschwerde die Anlagevermittlung von Bitcoins betrifft, leitet die Bitcoin Deutschland AG Ihre Beschwerde unmittelbar an FIDOR weiter. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit sich mit Ihrer Beschwerde direkt an FIDOR wenden, sofern sich Ihre Beschwerde auf die Anlagevermittlung von Bitcoins bezieht. FIDOR hat eine Kundenservice-Stelle eingerichtet, die auf unterschiedlichen Wegen (z.B. E-Mail, Telefon etc.) zwischen 9:00 und 18:00 Uhr erreichbar ist. Die Kontaktdaten von FIDOR finden Sie auf der Seite https://www.bitcoin.de/de/impressum

indicator Einen Moment bitte.
facebook twitter feedback

Das Legitimations-Verfahren wurde erfolgreich abgeschlossen. Ihr Account ist jetzt für den uneingeschränkten Handel freigeschaltet.

Sie haben vor kurzem einen Kauf auf bitcoin.de getätigt. Bisher haben Sie für diesen Kauf noch keine Zahlung angewiesen bzw. als angewiesen markiert.

Wird die Zahlung in den nächsten Minuten nicht angewiesen (und als angewiesen markiert), wird die Transaktion auf dem Marktplatz aus technischen Gründen abgebrochen. Die Verpflichtung zur Erfüllung eines auf dem Marktplatz geschlossenen Kaufvertrags bleibt dadurch unberührt.

Der Abbruch wirkt sich automatisch negativ auf Ihren Trust Level aus und kann zu einem vorübergehenden bzw. permanenten Ausschluss vom Handel führen.

>> Hier gelangen Sie zu dem bzw. den betreffenden Trade(s).