FAQ / Fragen und Antworten

Was passiert mit den auf bitcoin.de gespeicherten Daten?

Als deutsches Unternehmen sind wir dazu verpflichtet, die korrekten Daten unserer Nutzer vorzuhalten. Darüber hinaus sind wir an die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gebunden, durch das an uns übermittelte personenbezogene Daten einen besonderen Schutz genießen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Anfragen von Ermittlungsbehörden zu konkreten Straftaten sind wir gesetzlich berechtigt Daten an diese auch ohne richterlichen Beschluss herauszugeben. Wenn uns von Behörden glaubhaft gemacht wird, dass ein konkreter Verdacht auf eine Straftat vorliegt, geben wir Daten an die anfragenden Behörden auch ohne richterlichen Beschluss heraus.

Selbstverständlich werden alle Daten ausschließlich verschlüsselt in gesicherten Rechenzentren in Deutschland aufbewahrt. Die System-Infrastruktur unseres Unternehmens wird regelmäßig von einem externen Dienstleister überprüft, welcher auch Banken, Finanzdienstleister und große Konzerne zu seinen Kunden zählt.